Tagesmütter in Ebersburg

Da die Betreuungseinrichtungen Kinder frühestens ab Vollendung des 1. Lebensjahres aufnehmen und nur zu den Kernzeiten geöffnet sind, stellt das Angebot der Tagesmütter eine sinnvolle Ergänzung dar, die auch den individuellen Bedürfnissen der Kinder bzw. deren Familien gerecht wird.

Die Gemeinde Ebersburg beteiligt sich im Rahmen des Abrechnungsverbundes mit dem Landkreis Fulda an den Kosten für die Kindertagespflege bis zu max. 30 Betreuungsstunden pro Kind und Woche. Hierbei wird zwischen qualifizierten Tagespflegepersonen mit und ohne pädagogischer Ausbildung unterschieden. Damit werden gleichzeitig Einkommensmöglichkeiten für die Tagespflegepersonen geschaffen, die auf Grundlage einer fachlichen Qualifizierungsmaßnahme durch den Landkreis Fulda und entsprechender Aufsicht durch das Jugendamt ihre Betreuungsleistungen anbieten. Durch den gemeinsamen Abrechnungsverbund wird dabei der Landkreis Fulda, Fachdienst für Jugend, Familie und Soziales als einheitlicher Ansprechpartner tätig.

Qualifizierte Tagesmütter in Ebersburg

Alle Tagesmütter in der Gemeinde Ebersburg betreuen Kinder ab einem Alter von 8 Wochen und sind unter den unten genannten Telefonnummern und über Frau Hohmann vom Fachdienst "Jugend, Familie, Sport, Ehrenamt" des Landkreises Fulda unter der Nummer 0661/6006-328 zu erreichen.

Ebersburg - Ortsteil Ebersberg

  • Heidi Burkard - Tel. 06656/8824

Ebersburg - Ortsteil Schmalnau

  • Maria Leinberger - Tel. 06656/2809835

Ebersburg - Ortsteil Thalau / Altenhof

  • Zsuzsanna Leibold - Tel. 06656/7871

Ebersburg – Ortsteil Weyhers

  • Susanne Schäfer - Tel. 06656/504510
  • Tanja Ebert - Tel. 06656/6560
  • Melanie Jaborek - Tel. 06656/911250