Wasserqualität

Trinkwasser in Ebersburg - neuer Service für Verbraucher

Aktuelle Trinkwasseranalysen sind nun stets abrufbar unter

www.wasserqualität-online.de

Hier können Sie die Ergebnisse der aktuellen Trinkwasserproben einsehen. Sie erfahren dort Angaben zur Wasserhärte, aber auch alle anderen Parameter, die nach der Trinkwasserverordnung untersucht werden müssen.

Klicken Sie zunächst auf "Trinkwasseranalysen" und anschließend auf "Los geht´s". Unter "Suchanfrage" geben Sie bitte den Ortsteil und die Straße an und Sie sehen dann auf der linken Seite unter Trinkwasseranalysen ein PDF-Dokument der eingestellten Analyse.

Seit 2007 sind die Wasserversorger verpflichtet, dem Verbraucher die Härtebereiche des Trinkwassers wie folgt anzugeben:

Härtebereich weich:
weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
(entspricht 8,4 ° dH)

Härtebereich mittel:
1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
(entspricht 8,4 bis 14 ° dH)

Härtebereich hart:
mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
(entspricht mehr als 14° dH)

Die Gemeinde Ebersburg wird von der RhönEnergie Fulda mit Wasser versorgt Die RhönEnergie Fulda bezieht ihr Wasser aus Quellen im Herzen des Biosphärenreservats Rhön (Gichenbachtal, Gersfeld) sowie aus tiefen Brunnen im Westen von Fulda. Nähere Infos lesen Sie hier